Feier zur Schulgründung

 

Am 20. September 2019 findet in den Räumen der Freien Naturschule im Fürstenberger Seenland eine interne Eröffnungsfeier für geladene Vertreter der Schulen, des Landkreises und des Bundeslandes Brandenburg statt.

 

Die Veranstaltung ist nur geladenen Gästen vorbehalten.

Dies wurde leider in der Presse falsch kommuniziert. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Ein Tag der offenen Tür für alle weiteren Interessenten wird demnächst bekannt gegeben.

 

 

Freie Naturschule im Fürstenberger Seenland

 

Mit der Gründung der Freien Naturschule im Fürstenberger Seeland wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass Kinder bestmöglich auf die Herausforderungen unserer heutigen Zeit ausgerüstet werden und dabei ihre Integrität bewahren und ihre Potentiale entfalten können.

 

Wir sind eine kleine Oberschule mit integrierter Grundschule (in Gründung) in freier Trägerschaft, auf der Schüler*innen in altersgemischten Lerngruppen ihren je individuellen Lernpfaden folgen können.

 

Die vier Leitgedanken der Schule sind selbstbestimmtes Lernen, Beziehungskompetenz, Spiel und Naturmentoring.

Zur Philosophie unserer Schule

 

Die Schule plant zum Schuljahr 2019/2020 mit je einer Lerngruppe in Grundschule und Oberschule zu beginnen.

 

Zur Anmeldung von Schüler*innen können Sie dieses Formular nutzen:

Voranmeldeantrag.pdf

 

Der gemeinnützige Verein Draußen Spielend Lernen e. V. ist der Schulträger.