Wir suchen:

 

Lehrer*innen für Oberschule mit Grundschule für die Fächer Deutsch, Englisch, Musik, Kunst, WAT und LER

 

Als im Schuljahr 2019/2020 gegründete Freie Naturschule im Fürstenberger Seenland (Oberschule mit integrierter Grundschule) suchen wir für unseren weiteren Aufbau Lehrer*innen (Primarstufe, Sekundarstufe I), die unserer Vision folgen und mit uns Schule neu denken und gestalten möchten für die Fächer: Deutsch, Musik, Englisch, Kunst, WAT und LER.

Unser besonderer pädagogischer Schwerpunkt ist die Verknüpfung von selbstbestimmtem Lernen, Beziehungskompetenz, Spiel und Wildnispädagogik sowie die Integration von vielfältigen Naturerfahrungen in den Schulalltag (u. a. Schulgarten, Waldtage, Wildniscamps).

 

 

Bewerber*innen sollten mitbringen:

 

  • Freude und Begeisterung daran, Schüler*innen im eigenverantwortlichen
    Lernen zu begleiten und zu unterstützen
  • respektvollen, wertschätzenden und gleichwürdigen Umgang mit
    Schüler*innen und mit allen an der Schule beteiligten Menschen
  • abgeschlossenes 2. Staatsexamen oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung oder Begeisterung für die reformpädagogische Ansätze
    und Ideen (Montessori, Wild, Freinet, Jenaplan, Juul) und jahrgangsübergreifenden
    Lerngruppen
  • Teamgeist
  • Bereitschaft am Schulaufbau

 

 

Wir bieten:

 

  • die Möglichkeit den Fachunterricht flexibel anzubieten – wöchentlich in Blöcken oder epochal
  • Arbeiten mit kleinen Lerngruppen
  • einen naturnahen Arbeitsplatz
  • ein motiviertes und engagiertes Team
  • Supervision und Rückhalt durch Erfahrungsschatz des Gründungsteams
  • flache Hierarchien und eine lernende, undogmatische Organisation
  • Mitgestaltung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Schulkonzeptes auf Basis reformpädagogischer Ansätze
  • eine gute Anbindung an Berlin (Regionalbahn: Fürstenberg/Havel-Berlin
    stdl. in 57 Min.)
  • Teilzeitbeschäftigung in angemessener Vergütung
  • Perspektive auf Festanstellung in Zukunft

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



 

Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte an:

 

info@fnifs.de

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter 03309 361 73 40 zur Verfügung.